Startseite :: ELEKTRONIKseite :: Impressum

 

 

(zuletzt überarbeitet 15.12.2011)

 

Quarzstabilisierter Taktgeber mit Quarz 2,097152 MHz (Reichelt-Best-Nr.: 2,097152-HC18)

Dieser einfache Taktgeber ist quarzgesteuert und kann an 7 Ausgängen untenstehende Frequenzen ausgeben:

Takt 4,0 Sek./0,125Hz

Takt 2,0 Sek./0,25Hz

Takt 1,0 Sek./0,5Hz

Takt 0,5 Sek./1Hz

Takt 0,25 Sek./2Hz

Takt 0,125 Sek./4Hz

Takt 0,0625 Sek./8Hz

 

 

Speziell für den Bau eines Zappers mit halber Schumannfrequenz:
Mit Quarz 2,048000 MHz  (Reichelt Best.-Nr.: 2,0480-HC18) an Ausgang Q19 = 3,90625 Hz = 1/2 Schumannfrequenz  (Toleranz 0,264 %)

 

 

Durch Setzen von Jumpern kann das ausgegebene Rechtecksignal mit den beiden LEDs sichtbar gemacht werden.

 

 

 

Layout und Bestückung

 

Download Platinen-Layout

 

Vereinfachte Version:
Entgegen allen Vorschlägen auf Datenblättern etc. funktioniert diese vereinfachte Schaltung ebenso zuverlässig. Man kann anstelle des Quarzes auch fertige Quarz-Module verwenden, die kosten bei Reichelt auch nicht viel mehr als ein Quarz. (z.B. 86 Cent) Allerdings bringen sie ebenfalls keinerlei Vorteile. Im Gegenteil, man handelt sich dann die Einschränkung auf 5 Volt Betriebsspannung ein. Viel mehr verträgt so ein Quarz-Modul auch nicht.

 

 

Impressum:

© September/2003 by HANS-DIETER TEUTEBERG •  hans-dieter.teuteberg@t-online.de

 Illustrationen
  © H.D.T.